Hin­wei­se zur Kom­mu­nal­wahl – Erlass vom 20. Mai 2020

Das Minis­te­ri­um des Inne­ren hat im Nach­gang zu dem Erlass vom 19. März 2020 unter Berück­sich­ti­gung der zwi­schen­zeit­lich ein­ge­tre­te­nen Ent­wick­lung auf Bun­des- und Lan­des­ebe­ne wei­te­re Hin­wei­se zur Vor­be­rei­tung und Durch­füh­rung der all­ge­mei­nen Kom­mu­nal­wah­len und der Wahl der Ver­bands­ver­samm­lung des Regio­nal­ver­bands Ruhr gegeben. 

Das Minis­te­ri­um bekräf­tigt den Ter­min für die am 13. Sep­tem­ber 2020. Die erfor­der­li­chen Stich­wah­len fin­den grund­sätz­lich am 27. Sep­tem­ber 2020 statt.

Fer­ner erteilt das Minis­te­ri­um Hin­weis zur Durch­füh­rung der Auf­stel­lungs­ver­samm­lun­gen, Samm­lung von Unter­stüt­zungs­un­ter­schrif­ten, Urnen- und Brief­wahl aber auch zu dem The­men Wahl­kampf und Meinungsbildung.