Wir sind die Kommunalen

WIR SIND DIE
KOM­MU­NA­LEN

DIE SGK NRW

MEHR ERFAH­REN

INTRA­NET

EIN­LOG­GEN

DIE SGK NRW

MEHR ERFAH­REN

INTRA­NET

EIN­LOG­GEN

AKTU­EL­LE MELDUNGEN

Weih­nachts­pau­se

Weih­nachts­pau­se

Die SGK-Lan­des­ge­schäfts­stel­le ist vom 24.12.2022 bis zum 01.01.2023 geschlos­sen. Wir wün­schen ein fro­hes Weih­nachts­fest und einen guten Start ins neue Jahr!

mehr lesen

AKTU­EL­LE MELDUNGEN

Weih­nachts­pau­se

Weih­nachts­pau­se

Die SGK-Lan­des­ge­schäfts­stel­le ist vom 24.12.2022 bis zum 01.01.2023 geschlos­sen. Wir wün­schen ein fro­hes Weih­nachts­fest und einen guten Start ins neue Jahr!

mehr lesen

SOCIAL MEDIA

#Weih­nachts­pau­se

Die SGK-Lan­des­ge­schäfts­stel­le ist vom 24.12.2022 bis zum 01.01.2023 geschlos­sen. Wir wün­schen ein fro­hes Weih­nachts­fest und einen guten Start ins neue Jahr!

#fro­he­weih­nach­ten #guten­rutsch #die­kom­mu­na­len
Mehr erfah­renZuklap­pen

23.12.2210:00
#Weihnachtspause

Die SGK-Landesgeschäftsstelle ist vom 24.12.2022 bis zum 01.01.2023 geschlossen. Wir wünschen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

#froheweihnachten #gutenrutsch #diekommunalen

Kom­men­ta­re auf Facebook

Dan­ke, ebenso 🎄🎄🎄🎄

50 Jah­re SGK – wir dan­ken für Eure und Ihre Teil­nah­me!

In Kri­sen den Men­schen eine Ori­en­tie­rung bie­ten – das ist eine unse­rer gro­ßen Stär­ken“, sag­te Nico­le Ber­ka, Bür­ger­meis­te­rin von Neun­kir­chen-Seel­scheid im Rah­men der Podi­ums­dis­kus­si­on. Und wie wir aus den aktu­el­len Kri­sen auch Chan­cen ent­wi­ckeln und vor allem nut­zen, wur­de in diver­sen wei­te­ren Fach­dis­kus­sio­nen und Steh­ca­fés sehr leben­dig dis­ku­tiert!

So unter­strich Autor und Jour­na­list Rapha­el The­len in sei­ner Key­note, dass der Umwelt- und Kli­ma­schutz stark mit der Fra­ge von sozia­ler Gerech­tig­keit ein­her­geht – und damit ein abso­lu­tes sozi­al­de­mo­kra­ti­sches Kern­the­ma ist.

Neben jenen Dis­kus­si­ons­for­ma­ten sowie der Fach­aus­stel­lung fand am Abend die Jubi­lä­ums­ga­la statt. 50 Jah­re SGK wur­den fei­er­lich mit Reden von Bun­des­tags­prä­si­den­tin Bär­bel Bas, SPD-Lan­des­vor­sit­zen­den Tho­mas Kutscha­ty und SGK-Lan­des­vor­sit­zen­den und Kre­fel­der Ober­bür­ger­meis­ter Frank Mey­er began­gen. Im Anschluss folg­te dann mit Kaba­rett sowie Musik & Tanz der locke­re Teil des Abends.

Wir bedan­ken uns bei allen Teil­neh­me­rIn­nen, Refe­ren­tIn­nen, Aus­stel­le­rIn­nen, Red­ne­rIn­nen und Gäs­ten für Ihr und Euer Kom­men! Geschlos­sen die Kom­mu­nal­po­li­tik zu stär­ken – die­sem Auf­trag fühlt sich die SGK NRW auch in den nächs­ten 50 Jah­ren mit Lei­den­schaft verpflichtet. 
Mehr erfah­renZuklap­pen

04.09.2211:29
50 Jahre SGK – wir danken für Eure und Ihre Teilnahme!

„In Krisen den Menschen eine Orientierung bieten - das ist eine unserer großen Stärken“, sagte Nicole Berka, Bürgermeisterin von Neunkirchen-Seelscheid im Rahmen der Podiumsdiskussion. Und wie wir aus den aktuellen Krisen auch Chancen entwickeln und vor allem nutzen, wurde in diversen weiteren Fachdiskussionen und Stehcafés sehr lebendig diskutiert!

So unterstrich Autor und Journalist Raphael Thelen in seiner Keynote, dass der Umwelt- und Klimaschutz stark mit der Frage von sozialer Gerechtigkeit einhergeht – und damit ein absolutes sozialdemokratisches Kernthema ist. 

Neben jenen Diskussionsformaten sowie der Fachausstellung fand am Abend die Jubiläumsgala statt. 50 Jahre SGK wurden feierlich mit Reden von Bundestagspräsidentin Bärbel Bas, SPD-Landesvorsitzenden Thomas Kutschaty und SGK-Landesvorsitzenden und Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer begangen. Im Anschluss folgte dann mit Kabarett sowie Musik & Tanz der lockere Teil des Abends. 

Wir bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen, ReferentInnen, AusstellerInnen, RednerInnen und Gästen für Ihr und Euer Kommen! Geschlossen die Kommunalpolitik zu stärken – diesem Auftrag fühlt sich die SGK NRW auch in den nächsten 50 Jahren mit Leidenschaft verpflichtet.Image attachmentImage attachment+Image attachment

Quo Vadis NRW?

Kom­mu­nal­po­li­ti­ke­rin­nen und Kom­mu­nal­po­li­ti­ker ste­hen vor immer kom­ple­xe­ren Her­aus­for­de­run­gen. Gleich­zei­tig kön­nen sie vor Ort viel gestal­ten und das Leben der Men­schen in Nord­rhein-West­fa­len lebens­wer­ter machen.

Im Rah­men des SGK-Fach­kon­gres­ses am 2. Sep­tem­ber dis­ku­tie­ren wir unter dem Titel Hei­mat gestal­ten – Kom­mu­ne wei­ter den­ken“ über Ideen und Ent­wick­lun­gen für unse­re Kom­mu­nen.

Wir freu­en uns auf Prof. Dr. Gesi­ne Schwan, Vor­sit­zen­de der Grund­wer­te­kom­mis­si­on der SPD, Mar­tin Bör­schel von der NRW​.BANK sowie Nico­le Ber­ka, Bürgermeisterin der Gemein­de Neun­kir­chen-Seel­scheid und Frank Mey­er, Lan­des­vor­sit­zen­der der SGK NRW und Oberbürgermeister der Stadt Kre­feld.

Gewohnt elo­quent wird Tom Heger­mann durch die­se Dis­kus­si­on füh­ren.

Falls Sie also noch nicht ange­mel­det sind, kön­nen Sie das noch schnell nach­ho­len: https://sgk-veranstaltungen.de//…
Mehr erfah­renZuklap­pen

31.08.2210:59
Quo Vadis NRW?  

Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker stehen vor immer komplexeren Herausforderungen. Gleichzeitig können sie vor Ort viel gestalten und das Leben der Menschen in Nordrhein-Westfalen lebenswerter machen. 

Im Rahmen des SGK-Fachkongresses am 2. September diskutieren wir unter dem Titel „Heimat gestalten - Kommune weiter denken“ über Ideen und Entwicklungen für unsere Kommunen.  

Wir freuen uns auf Prof. Dr. Gesine Schwan, Vorsitzende der Grundwertekommission der SPD, Martin Börschel von der NRW.BANK sowie Nicole Berka, Bürgermeisterin der Gemeinde Neunkirchen-Seelscheid und Frank Meyer, Landesvorsitzender der SGK NRW und Oberbürgermeister der Stadt Krefeld. 

Gewohnt eloquent wird Tom Hegermann durch diese Diskussion führen. 

Falls Sie also noch nicht angemeldet sind, können Sie das noch schnell nachholen: https://sgk-veranstaltungen.de/?modul=veranstaltungen&action=anmeldung&Id=a4c1ab162ea54fb35fca047d131b2da2&StartseiteId=0
Wei­te­re Beiträge

Wir gestal­ten
sozi­al­de­mo­kra­ti­sche
Kom­mu­nal­po­li­tik in Nordrhein-Westfalen

Die Sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Gemein­schaft für Kom­mu­nal­po­li­tik in Nord­rhein-West­fa­len ist der Zusam­men­schluss der Kom­mu­nal­po­li­ti­ke­rin­nen und Kom­mu­nal­po­li­ti­ker in der SPD. Die SGK hat das Ziel, sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Grund­sät­ze in der Kom­mu­nal­po­li­tik zu verwirklichen.

Die SGK NRW wur­de im Jahr 1972 in Düs­sel­dorf gegrün­det und hat zur Zeit rund 10.000 Mit­glie­der. Dazu zäh­len Mit­glie­der aus 580 Frak­tio­nen der Räte, Kreis­ta­ge, Bezirks­ver­tre­tun­gen, der Land­schafts­ver­samm­lun­gen sowie der Regio­nal­rä­te. Neben den sozi­al­de­mo­kra­ti­schen (Ober-)Bürgermeisterinnen und (Ober-)Bürgermeistern sowie Land­rä­ten gehö­ren zahl­rei­che wei­te­re Per­so­nen, die in der öffent­li­chen Ver­wal­tung ein Amt oder in der SPD eine Funk­ti­on mit kom­mu­nal­po­li­ti­schem Bezug haben, der SGK NRW an.