KARRIERE

KARRIERE

Wir bilden Jurist:innen aus!

Die SGK NRW bietet angehenden Jurist:innen die Möglichkeit, ihre dreimonatige Wahlstation in der Referendarausbildung bei ihr zu absolvieren.

Während der Ausbildung bei der SGK NRW können Rechtsreferendar:innen ihre praktische Ausbildung ergänzen und vertiefen, wenn sie einen Schwerpunkt im öffentlichen Recht, vornehmlich im Bereich des Verwaltungs- und Kommunalrechts, setzen wollen. In der rechtsberatenden Tätigkeit der SGK NRW für ihre Mitglieder sind zudem Kenntnisse im Bereich des Zivil- und Gesellschaftsrechts gefragt.

Unter Anleitung der in der Düsseldorfer Landesgeschäftsstelle tätigen Assessoren werden gutachterliche Stellungnahmen und Rechtsauskünfte verfasst, grundsätzliche Rechtsfragen wissenschaftlich aufbereitet und rechtspolitische Fragestellungen bearbeitet. Vermittelt werden insbesondere auch die in der Praxis bedeutsamen Zweckmäßigkeitserwägungen von rechtlichen Auseinandersetzungen in der Kommunalpolitik.

Den Referendar:innen wird, um eine möglichst praxisnahe Ausbildung zu gewährleisten, die Möglichkeit gegeben, an Sitzungen der Gremien der SGK NRW bzw. an Arbeitskreissitzungen im nordrhein-westfälischen Landtag teilzunehmen. Dabei lernen sie die einzelnen Abschnitte von Gesetzgebungsverfahren in der praktischen Arbeit kennen.

Zudem gehört die Teilnahme an Terminen zum Informationsaustausch auf den unterschiedlichen politischen Ebenen zum Tätigkeitsbereich der Referendare.

Die Gewährung eines Zuschusses zu den Fahrtkosten ist möglich.

PRAKTIKUM BEI DER SGK NRW

 

Neben der Möglichkeit, eine Wahlstation in der Ausbildung von Rechtsreferendar:innen bei der SGK NRW zu absolvieren, bietet die SGK NRW auch die Möglichkeit, Praktika im Rahmen der Ausbildung bzw. des Studiums durchzuführen.

 

Das Freiwillige Soziale Jahr im politischen Leben (FSJP)

Das Freiwillige Soziale Jahr im politischen Leben (FSJP) über die Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (ijgd) bei der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik in Nordrhein-Westfalen (SGK NRW)

Die SGK NRW ist der Zusammenschluss der Kommunalpolitiker:innen in der SPD. Das Ziel ist es, sozialdemokratische Grundsätze in der Kommunalpolitik zu verwirklichen.

1972 in Düsseldorf gegründet hat die SGK NRW mittlerweile rund 9.000 Mitglieder. Dazu zählen Mitglieder aus 585 Fraktionen der Räte, Kreistage, Bezirksvertretungen, der Landschaftsversammlungen, sowie der Regionalräte. Neben den sozialdemokratischen (Ober-)Bürgermeister:innen und Landrät:innen gehören zahlreiche weitere Personen, die in der öffentlichen Verwaltung ein Amt oder in der SPD eine Funktion mit kommunalpolitischem Bezug haben, der SGK NRW an.

Für ihre Mitglieder erbringt die SGK verschiedene Dienstleistungen und vertritt gegenüber der Landesregierung und dem Landtag die Interessen der Städte, Kreise und Gemeinden. Hierzu kooperiert die SGK mit anderen kommunalen Verbänden und arbeitet mit der SPD-Landtagsfraktion NRW zusammen.

Mit dem FSJP möchte die SGK NRW jungen Menschen vertiefende Einblicke in die Gesetzgebungsprozesse des Landes sowie die staatspolitischen Funktionen von Kommunen und kommunalen Vertretungen im Staatsbau geben.

Schwerpunkte im FSJP sind: Planung, Organisation und Durchführung von Bildungsveranstaltungen, Rechercheaufgaben im Rahmen der Fach- und Rechtsberatungstätigkeit, Entwicklung eigener Zusammenfassungen und Stellungnahmen.

Voraussetzungen:

  • PC-Kenntnisse im Bereich Standard-Office-Applikationen
  • Beherrschung der einschlägigen Such- und Recherchemöglichkeiten im Internet
  • Interesse an politischen – insbesondere kommunalpolitischen – Willensbildungsprozessen
  • Ggf. Interesse an juristischen Fragestellungen im Hinblick auf ein späteres Studium der Rechtswissenschaften

Weitere Infos unter: http://www.freiwilligesjahr-nrw.ijgd.de/
Unsere Aktuelle FSJPler*in findest du auf der Seite: Geschäftsstelle

Ehemalige FSJPler:innen


Luisa Schwips

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2019-2020


Nic Schnippering

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2018-2019


Nadja Mauel

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2017-2018


Timon Rhein

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2016-2017


Florian Heer

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2015-2016


Anna Rimkus

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2014-2015


Juliane Schwiertz

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2013-2014


Felix Grohé

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2012-2013


Laura Rickes

Freiwilliges Jahr im politischen Leben 2011-2012

ARNO JANSEN

Anfragen bei der SGK NRW sind zu richten an:

Assessor jur. Arno Jansen
Tel.: 0211 / 8767470
Fax.: 0211 / 87674727

Postanschrift:
SGK NRW, Postfach 200704, 40104 Düsseldorf

JETZT SCHREIBEN