+++ Aktu­el­le Informationen +++

++ Update 20.05.++ FAQ-Infor­ma­ti­ons­sei­te des Lan­des NRW

Coro­na Schutz­ver­ord­nung ab 20.05.2020 (Coro­naSch­VO)

Buß­geld­ka­ta­log zur Coro­na-Schutz­ver­ord­nung Coro­na-Betreu­ungs­ver­ord­nung (Coro­na­Be­tr­VO) – gül­tig ab 20.04.

Tätig­keits­be­rei­che erwei­ter­te Not­fall­be­treu­ung ab 23. April 2020 (Stand 17.4.)

Ände­rungs­hin­wei­se vom 30.03.2020Coro­naSch­VO gül­tig bis 20.04. (alt) – Coro­naSch­VO gül­tig bis 07. Mai (alt)

Coro­naSch­VO gül­tig bis 19. Mai (alt) 
Anla­ge Tätig­keits­be­rei­che Not­fall­betr. bis 22.04.

Bund-Län­der-Gesprä­che – Update 6. Mai

Beschluss Tele­fon­schalt­kon­fe­renz der Bun­des­kanz­le­rin mit den Regie­rungs­chefin­nen und Regie­rungs­chefs der Län­der am 06. Mai 2020


Kom­mu­nal­ver­fas­sungs­recht­li­che Fra­ge­stel­lun­gen – Update 17.04.

Hin­wei­se zu aktu­el­len Ver­fah­ren und Vor­ge­hens­wei­sen im Zeit­raum der Aus­brei­tung von COVID-19

Hin­wei­se des Kom­mu­nal­mi­nis­te­ri­ums NRW


EPI­DE­MIE­GE­SETZ
Über­tra­gung von Ent­schei­dungs­be­fug­nis­sen des Rates in Kri­sen­zei­ten auf den Hauptausschuss


INFOR­MA­TIO­NEN DES SCHUL­MI­NIS­TE­RI­UMS NRW17.04.2020 Schul­mail vom 16. April 2020


ERLASS­LA­GE DES LAN­DES – Kon­takt­re­du­zie­ren­de Maßnahmen
Die Lan­des­re­gie­rung hat in den letz­ten Tagen meh­re­re Erlas­se ver­öf­fent­licht. Die­se regeln v.a. die Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu fin­det ihr hier:
SON­DER­SEI­TE des Minis­te­ri­ums für Gesund­heit NRW:
https://​www​.mags​.nrw/​c​o​r​o​n​a​v​i​rus

> Fort­schrei­bungs­er­lass zu den Erlas­sen vom 15.3. und 17.3> Erlass 15.3. Kon­takt­re­du­zie­ren­de Maß­nah­men> Erlass 17.3. Kon­takt­re­du­zie­ren­de Maß­nah­men (1. Fortschreibung) Erlass des Kom­mu­nal­mi­nis­te­ri­ums zum kom­mu­na­len Haus­halts­recht:
> Erlass 06.04.2020 – Kom­mu­na­les Haus­halts­recht: Iso­la­ti­on der coro­na-beding­ten Schäden im kom­mu­na­len Haushalt 

Schutz­schild für Deutschland
Der Bun­des­tag hat weit­rei­chen­de Maß­nah­men beschlos­sen, um die Gesund­heit der Bür­ge­rin­nen und Bür­ger zu schüt­zen, die Aus­wir­kun­gen der Coro­na-Pan­de­mie auf Arbeits­plät­ze und Wirt­schaft zu begren­zen und Men­schen vor sozia­len Not­la­gen zu bewah­ren.
https://​www​.spdfrak​ti​on​.de/​t​h​e​m​e​n​/​s​c​h​u​t​z​s​c​h​i​l​d​-​d​e​u​t​s​c​h​l​and


RKI – aktu­el­le Infos zu COVID-19
Das ROBERT-KOCH-INSTI­TUT hat eine Son­der­sei­te mit allen fach­li­chen Infos:https://​www​.rki​.de/​D​E​/​C​o​n​t​e​n​t​/​I​n​f​A​Z​/​N​/​N​e​u​a​r​t​i​g​e​s​_​C​o​r​o​n​a​v​i​r​u​s​/​n​C​o​V​.​h​tml


KOM­MU­NAL­WAH­LEN
aus gege­be­nem Anlass und der hier sich wie­der­ho­len­den Fra­gen möch­ten wir Euch noch­mals auf die wich­tigs­ten Fris­ten zur Vor­be­rei­tung der Kom­mu­nal­wahl 2020 hinweisen. 

Stand 18.03.2020 fin­det die Kom­mu­nal­wahl 2020 nach wie vor am 13. Sep­tem­ber 2020 statt. Die sich hier­aus erge­ben­de wich­tigs­te Frist für die Par­tei­en ist damit der 16. Juli 2020, 18:00 Uhr. (Letz­ter Ter­min zur Ein­rei­chung der Wahlunterlagen.) 

Bis zu die­sem Zeit­punkt müs­sen die Kan­di­da­tin­nen und Kan­di­da­ten für die Reser­ve­lis­te und die Direkt­wahl­be­zir­ke dem Wahl­lei­ter gemel­det sein. Schrei­ben des Kom­mu­nal­mi­nis­te­ri­ums NRW zu den Aus­wir­kun­gen der Coro­na-Kri­se für die Kom­mu­nal­wahl 2020


ARBEI­TEN im Büro – Update 20.04.
Das Arbeits- und Sozi­al­mi­nis­te­ri­um hat Stan­dards für den Arbeits­schutz ver­öf­fent­licht -> Down­load
Kann ich zuhau­se blei­ben? Muss ich ins Büro, wenn die Kol­le­gen hus­ten? Die­se und ande­re Fra­gen beant­wor­tet das Bun­des­mi­ni­te­ri­um für Arbeit in sei­nen FAQs zum Coro­na­vi­rus, die ihr hier fin­det:https://​www​.bmas​.de/​D​E​/​P​r​e​s​s​e​/​M​e​l​d​u​n​g​e​n​/​2020​/​c​o​r​o​n​a​-​v​i​r​u​s​-​a​r​b​e​i​t​s​r​e​c​h​t​l​i​c​h​e​-​a​u​s​w​i​r​k​u​n​g​e​n​.​h​tml