Bür­ger­be­tei­li­gung – Ver­trau­en stär­ken – BB1

Ter­min: 24.02.2018 von 10:0016:00 Uhr in Düs­sel­dorf
Dr. Andre­as Paust, Pro­jekt­ma­na­ger Ber­tels­mann Stif­tung
TN-Bei­trag: 60,00 EUR

» Hier anmelden «

Wie kann in die­sen Fäl­len Bür­ger­be­tei­li­gung in Form von struk­tu­rier­ten Dia­lo­gen dazu bei­tra­gen, Kon­flik­te um strit­ti­ge The­men zu ver­mei­den oder wenigs­ten zu ent­schär­fen? Wie kön­nen Bür­ge­rIn­nen anlass­be­zo­gen oder auch dau­er­haft an der Gestal­tung des loka­len Gemein­we­sens betei­ligt wer­den? Wie muss Bür­ger­be­tei­li­gung gestal­tet sein, damit sie gut und erfolg­reich ist? Die­se Fra­gen ste­hen im Mit­tel­punkt des Semi­nars, das sich an Kom­mu­nal­po­li­ti­ke­rIn­nen rich­tet, die erfah­ren möch­ten, wie sie ihre (neu­en) Rol­len und Auf­ga­ben in Bür­ger­be­tei­li­gungs­pro­zes­sen wahr­neh­men zu können.

Semi­nar­in­hal­te:
• War­um Bür­ger­be­tei­li­gung? – Anläs­se, Moti­ve und Pro­zes­se
• Wie Bür­ger­be­tei­li­gung? – Metho­den, Ver­fah­ren und Pro­zes­se
• Qua­li­tät von Bür­ger­be­tei­li­gung – Regeln und Anfor­de­run­gen
• Rol­len und Auf­ga­ben von Kom­mu­nal­po­li­ti­ke­rIn­nen
• Fall­bei­spie­le
• Semi­nar­skript und Teil­nah­meur­kun­de
• Imbiss

Hier anmel­den «