Ver­fas­sungs­be­schwer­de gegen das GFG 2017

Bei­de Städ­te füh­len sich in ihrem Anspruch auch inter­kom­mu­na­le Gleich­be­hand­lung ver­letzt, da die Ermitt­lung der Ein­woh­ner­zah­len durch den Zen­sus 2011 auf einer Berech­nungs­me­tho­de beru­he, wel­che grö­ße­re Gemein­den benachteilige.