100xWLAN“ gestar­tet: Frei­fun­ker kön­nen auf lan­des­ei­ge­nen Gebäu­den WLAN einrichten

Medi­en­mi­nis­ter Franz-Josef Lersch-Mense: Die Lan­des­re­gie­rung hat 148 Gebäu­de iden­ti­fi­ziert, die für die­ses Pro­jekt grund­sätz­lich infra­ge kom­men. Jetzt sind die Frei­funk-Ver­ei­ne im gan­zen Land dazu auf­ge­ru­fen, sich zu mel­den und gemein­sam mit der Lan­des­re­gie­rung eine Aus­wahl zu tref­fen, an wel­chen die­ser Gebäu­de sie frei­es WLAN anbie­ten kön­nen. Damit wol­len wir den groß­ar­ti­gen ehren­amt­li­chen Ein­satz der Frei­fun­ker in Nord­rhein-West­fa­len wei­ter unterstützen.“

Frei­fun­ker kön­nen Inter­es­sen­be­kun­dun­gen unter 100xWLAN@​stk.​nrw.​de ein­rei­chen. Die Frist endet am 31. August 2016
Für die Staats­kanz­lei NRW im Stadt­tor in Düs­sel­dorf ist das Modell schon ver­wirk­licht. Bür­ge­rin­nen und Bür­ger kön­nen ab sofort vor dem Stadt­tor ein WLAN nut­zen, das der Frei­funk Rhein­land anbie­tet. Die nöti­gen Instal­la­tio­nen für Rou­ter und Inter­net­an­bin­dung wur­den von der Lan­des­re­gie­rung finan­ziert. Der Minis­ter: Damit zei­gen wir, wie die öffent­li­che Hand im engen Schul­ter­schluss mit ehren­amt­li­chem Enga­ge­ment einen Bei­trag zur Ver­brei­tung von WLAN leis­ten kann.“ 
Für das Pro­jekt 100 x WLAN“ sind ins­ge­samt 148 lan­des­ei­ge­ne Gebäu­de in ganz NRW poten­ti­ell geeig­net. Dazu gehö­ren z. B. Gerich­te, Bil­dungs­ein­rich­tun­gen, Muse­en, Gebäu­de der Bezirks­re­gie­run­gen oder auch das Lan­des­ge­stüt in Waren­dorf. Alle Gebäu­de zeich­nen sich durch eine Lage mit hohem Publi­kums­ver­kehr aus, sodass die Men­schen im öffent­li­chen Raum zusätz­li­che Mög­lich­kei­ten erhal­ten, ins Inter­net zu gehen. Ziel des Pro­jek­tes ist es, ins­ge­samt bis zu 100 Gebäu­de mit frei­em WLAN auszurüsten. 
Die Gebäu­de ver­tei­len sich im Land wie folgt:
Aachen, Arns­berg, Bad Müns­ter­ei­fel, Berg­heim, Bie­le­feld, Bocholt, Bochum, Bonn, Bor­ken, Brühl, Coes­feld, Det­mold, Dor­ma­gen, Dort­mund, Duis­burg, Düren, Düs­sel­dorf, Eitorf/​Sieg, Erkel­enz, Essen, Eus­kir­chen, Gel­dern, Gel­sen­kir­chen, Hagen, Hamm, Her­ne, Her­ten, Her­zo­gen­rath, Hil­den, Kirch­hun­dem-Albaum, Kle­ve, Kle­ve-Bim­men, Köln, Kre­feld, Lever­ku­sen, Lipp­stadt, Min­den, Moers, Mön­chen­glad­bach, Müns­ter, Ober­hau­sen, Pader­born, Reck­ling­hau­sen, Schlei­den, Sieg­burg, Sie­gen, Soest, Solin­gen, Stein­furt, Trois­dorf, Vel­bert, War­burg, War­burg-Scher­fe­de, Waren­dorf, Wesel, Wip­per­fürth, Wit­ten, Wuppertal.