War­um der LWL so teu­er ist …