SGK-Schrif­ten­rei­he Son­der­band I Die Stadt und ihr Geld

Behan­delt wer­den die The­men­be­rei­che Dop­pik, Con­trol­ling, Grund­steu­er, Ent­schul­dungs­hil­fen eben­so wie das Risi­ko­ma­nage­ment, Kon­ne­xi­tät oder ein Mit­spra­che­recht der Bür­ger. Die Dar­stel­lun­gen beru­hen sowohl auf der ein­schlä­gi­gen Lite­ra­tur als auch auf den Erfah­run­gen, die der Ver­fas­ser wäh­rend sei­ner lang­jäh­ri­gen Tätig­keit beim Städ­te­tag Rhein­land-Pfalz sowie in ande­ren Gre­mi­en, nament­lich im Gut­ach­ter­aus­schuss Finanz­ma­nage­ment“ der KGSt sam­meln konn­te. Die Bei­trä­ge rich­ten sich an finanz­po­li­tisch Ver­ant­wort­li­che in Kom­mu­nen, aber auch an eine finanz­po­li­tisch inter­es­sier­te brei­te­re Öffentlichkeit.

ISBN: 9783937541303
Sei­ten Anzahl: 149
Buch­han­dels­preis: 29,00 EUR
SGK-Mit­glie­der­preis: 15,00 EUR
Son­der­preis für Frak­tio­nen ab 10 Stück: 12,00