KATEGORIE:

gesundheit | recht | verfassung

Kom­mu­nal­ver­fas­sungs­recht – Hin­wei­se zur Vor­ge­hens­wei­se im Zeit­raum der Aus­brei­tung von COVID-19

Der ers­te Erlass des Minis­te­ri­ums für Hei­mat, Kom­mu­na­les, Bau­en und Gleich­stel­lung (MHKBG) zur Durchführung von
Coro­na Virus vom 21.03.2020 wur­de auf Grund­la­ge der kom­mu­nal­recht­li­chen Ände­run­gen nach
dem Epi­de­mie­ge­setz vom 14.04.2020 überarbeitet. Der StGB NRW hat dazu einen Schnell­brief ver­öf­fent­licht, den wir Euch gemein­sam mit dem erneu­er­ten Erlass ger­ne zur Ver­fü­gung stellen.

mehr lesen

Grund­steu­er – rechts­si­cher und gerecht

Am Frei­tag hat der Bun­des­tag in 2./3. Lesung ein Grund­steu­er-Reform­ge­setz beschlos­sen (Drs. 19/13454, 19/13453, 19/13713, 19/13456). Damit endet eine der längs­ten Ver­hand­lun­gen der letz­ten Jah­re. Denn eine Reform der Grund­steu­er, vor­ge­ge­ben durch ein Urteil des Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richts, berührt den Bund, die Bun­des­län­der und die Städ­te und Gemeinden.

mehr lesen