KATEGORIE:

energie | klimaschutz

Bund-Län­der Eini­gung zum Kohleausstieg

Der Städ­te- und Gemein­de­bund NRW hat die Bür­ger­meis­te­rin­nen und Bür­ger­meis­ter sei­ner Mit­glieds­kom­mu­nen dar­über infor­miert, dass der Bund und die vom Koh­le­aus­stieg betrof­fe­nen Bun­des­län­der Nord­rhein-West­fa­len, Bran­den­burg, Sach­sen und Sach­sen-Anhalt sich in der Nacht auf den 16.01.2020 auf der Grund­la­ge der Emp­feh­lun­gen der Kom­mis­si­on Wachs­tum, Struk­tur­wan­del und Beschäf­ti­gung“ (WSB-Kom­mis­si­on) auf den wei­te­ren zeit­li­chen Ablauf für das Abschal­ten der Braun­koh­le­kraft­wer­ke in Deutsch­land geei­nigt haben.

mehr lesen

Gesamt­deut­sches För­der­sys­tem für struk­tur­schwa­che Regionen

Der Deut­sche Städ­te­tag hat sich in der Kom­mis­si­on Gleich­wer­ti­ge Lebens­ver­hält­nis­se“ für die Ein­füh­rung eines gesamt­deut­schen För­der­sys­tems ein­ge­setzt. Denn struk­tur­schwa­che Städ­te und Regio­nen – egal ob in Ost oder West, Süd oder Nord – brau­chen ziel­ge­naue Hilfen.

mehr lesen

För­der­auf­ruf Ladein­fra­struk­tur­pro­gramm 300 Mil­lio­nen Euro

Die EU Kom­mis­si­on hat das deut­sche För­der­pro­gramm zum Auf­bau von Ladein­fra­struk­tur für Elek­tro­mo­bi­li­tät noti­fi­ziert. Das Pro­gramm des Bun­des hat ein Volu­men von 300 Mio. Euro. Vom 1. März 2017 an kön­nen Städ­te und Gemein­den sowie pri­va­te Inves­to­ren För­der­an­trä­ge stel­len. Die Lauf­zeit des Pro­gram­mes endet 2020.

mehr lesen

Regie­rungs­ent­wurf des Asyl­ver­fah­rens­be­schleu­ni­gungs­ge­set­zes greift kom­mu­na­le For­de­run­gen nach Ände­rung des Bau­ge­setz­buchs und zur Absen­kung von Ener­gie­stan­dards auf

Das Bun­des­in­nen­mi­nis­te­ri­um (BMI) hat mit Datum vom 28.09.2015 den als Anla­ge 1 bei­gefüg­ten fina­len Ent­wurf des Asyl­ver­fah­rens­be­schleu­ni­gungs­ge­set­zes vor­ge­legt. Die sei­tens des DStGB und des StGB NRW gefor­der­ten Ände­run­gen in Art. 6 des Gesetz­ent­wurfs zum Bau- und Ener­gie­recht wur­den hier­bei weit­ge­hend übernommen.

mehr lesen

Risi­ko­min­de­rung bei den Ver­fah­ren der Fracking-Technologie

Stel­lung­nah­me der kom­mu­nal­po­li­ti­schen Spit­zen­ver­bän­den zu den Refe­ren­ten­ent­wür­fen zur Ände­rung wasser‑, natur­schutz- und berg­recht­li­cher Vor­schrif­ten zur Unter­sa­gung und zur Risi­ko­min­de­rung bei den Ver­fah­ren der Fracking-Tech­no­lo­gie und ande­ren Vorhaben.

mehr lesen