Mensch­zen­trier­te Digitalisierung

Erschie­nen im Sprin­ger-Ver­lag von Prof. Dr. Simon Nest­ler – 1. Auf­la­ge – 2022 – als eBook und Soft­co­ver erhält­lich – 274 Sei­ten – 34,99 € (Soft­co­ver) bzw. 26,99€ (eBook) – ISBN: 9783658363338

Das Buch dient als Pra­xis­leit­fa­den bei der Ent­wick­lung von Soft­ware bzw. Front­ends für Mitarbeiter*innen in Behör­den (Kom­mu­nen etc.), sodass die­se digi­ta­len Lösun­gen hohe Akzep­tanz in der Anwen­dung haben. Nest­lers Leit­ge­dan­ke ist hier­bei, die unter­schied­li­chen Her­an­ge­hens­wei­sen der Men­schen bei der Nut­zung von digi­ta­len Lösun­gen früh­zei­tig mit­ein­zu­be­zie­hen. Die­se Vor­ge­hens­wei­se stützt sich auf Usa­bi­li­ty und User Expe­ri­ence (UUX) und redu­ziert Kom­ple­xes auf das Wesent­li­che. Auf einen infla­tio­nä­ren Gebrauch von Buz­z­words wie Design Thin­king etc. wird ver­zich­tet; es geht um die Men­schen, die die Soft­ware nutzen.

Durch das Buch stellt der Autor einen Neu­en Ansatz vor, auf wel­che Wei­se Soft­ware in Zukunft in Behör­den genutzt und wei­ter­ent­wi­ckelt wer­den soll­te. Dabei nimmt der Leit­fa­den die Mit­ar­bei­ten­den pra­xis­nah bei Pla­nung, Beauf­tra­gung, Ent­wick­lung, Ein­füh­rung und Betrieb von gebrauchstauglicher/​barrierefreier Soft­ware an die Hand.

Inhalt:

  • Schlüs­sel-Kom­pe­tenz: Die Erwar­tun­gen der Men­schen verstehen
  • Sechs Aspek­te: Effek­ti­vi­tät, Effi­zi­enz, Usa­bi­li­ty, Ästhe­tik, Erleb­nis und Services
  • Umset­zungs-Schrit­te (Aus­zug): Prio­ri­tä­ten set­zen – Soft­ware­er­go­no­mie und Benutzer*innenerlebnis – UUX-Gut­ach­ten – Fokus­grup­pen – Usa­bi­li­ty-Tests – Neue Nor­men – Ver­än­de­run­gen initi­ie­ren – Behörd­li­ches UUX-Manage­ment – Inklu­si­ve Behörden

Prof. Dr. Nest­ler forscht zur mensch­zen­trier­ten Gestal­tung von Digi­ta­li­sie­rung für Behör­den und beschäf­tigt sich seit über 10 Jah­ren mit den The­men rund um Usa­bi­li­ty, User Expe­ri­ence, Soft­ware­er­go­no­mie, Gebrauchs­taug­lich­keit und Barrierefreiheit.