Bür­ger­meis­ter – Was sie antreibt, wer sie umtreibt

Von Deni­se Pei­kert – erschie­nen am 28.08.2020 im Kom­mu­nal- und Schul-Ver­lag – Klap­pen­bro­schur – 180 Sei­ten – 9,90 € – ISBN: 9783829314893

Was bedeu­tet es, Bür­ger­meis­ter oder Bür­ger­meis­te­rin in heu­ti­ger Zeit zu sein und wel­che Moti­va­ti­on treibt Men­schen an, sich als Bür­ger­meis­te­rin oder Bür­ger­meis­ter zu enga­gie­ren? Genau die­sen Fra­gen hat sich Deni­se Pei­kert gewid­met und Bür­ger­meis­te­rin­nen und Bür­ger­meis­ter in ganz Deutsch­land inter­viewt bzw. por­trä­tiert. In ihrem Buch hat sie die­se span­nen­den Ein­drü­cke zusammengefasst.

Deni­se Pei­kert ist es gelun­gen, mit ihren Por­träts von Bürgermeistern/​Bürgermeisterinnen einen Blick hin­ter die Kulis­sen die­ses beson­de­ren Amtes zu wer­fen. Es wird beson­ders deut­lich, wel­che über­ra­gen­de Rol­le kom­mu­na­le Man­dats­trä­ger in einer Zeit drän­gen­der Her­aus­for­de­run­gen wie Kli­ma­wan­del oder stei­gen­den Mie­ten und sozia­ler Span­nun­gen ein­neh­men, indem sie die Demo­kra­tie ver­tei­di­gen und sich für eine gute Zukunft ihrer Gemein­de einsetzen.

Das Buch rich­tet sich an kom­mu­na­le Man­dats­trä­ger und alle, die sich für die Belan­ge, Pro­ble­me und Her­aus­for­de­run­gen der Kom­mu­nen inter­es­sie­ren. In Bür­ger­meis­ter – Was sie antreibt, wer sie umtreibt“ fin­det man eine Fül­le an span­nen­den Ein­drü­cken und neu­en Erkenntnissen.

Mit Kurz­in­ter­views von Ste­phan Weil, Ole von Beust, Hen­ning Scherf und Erwin Teufel.

Deni­se Pei­kert wur­de 1986 in Chem­nitz gebo­ren und erleb­te die Kom­mu­nal­po­li­tik in Mün­chen, Frank­furt und der säch­si­schen Stadt Mitt­wei­da. Die Autorin schreibt für die FAS, WELT und Zeit und absol­vier­te die Deut­sche Journalistenschule.