Kom­mu­nal­ver­fas­sungs­recht in Nordrhein-Westfalen

Von Ernst-Die­ter Bösche 4. Auf­la­ge, 2010 410 Sei­ten DIN A4 42,90€ ISBN 97837922025 31 Ver­lag Reckinger

Das belieb­te Lehr­buch über­zeugt auch in der neu­en Auf­ga­be wei­ter­hin durch die struk­tu­rier­te Dar­stel­lung des Kom­mu­nal­ver­fas­sungs­rechts und qua­li­fi­ziert sich dadurch zu einem unver­zicht­ba­ren Beglei­ter auf kom­mu­na­ler Ebe­ne in poli­ti­schen sowie admi­nis­tra­ti­ven Fra­gen. Es wer­den die bis August 2019 in Kraft getre­te­nen Auf­la­gen und die nach der 3. Auf­la­ge ergan­ge­ne Recht­spre­chung miteinbezogen.

Für Trä­ger eines kom­mu­na­len Man­da­tes ver­mit­telt das Buch grund­le­gen­de Kennt­nis­se des Kom­mu­nal­ver­fas­sungs­rechts und leis­tet damit einen wert­vol­len Bei­trag zu der Aus­übung die­ser ver­ant­wor­tungs­vol­len Aufgabe.

Sehr inter­es­sant ist das Werk für Stu­die­ren­de der FH für öffent­li­che Ver­al­tung und der Stu­di­en­in­sti­tu­te für kom­mu­na­le Ver­wal­tung, denn ihre Stoff­ver­tei­lung- und Stu­di­en­plä­ne wer­den beson­ders berücksichtigt.

Ernst-Die­ter Bösche lehrt am Rhei­ni­schen Stu­di­en­in­sti­tut für kom­mu­na­le Ver­wal­tung und ist Stadt­di­rek­tor und Bür­ger­meis­ter a. D.